Steiermärkische Rechtsanwaltskammer
8010 Graz, Salzamtsgasse 3/IV
Telefon: 0316 / 83 02 90
Telefax: 0316 / 82 97 30
E-Mail: office(at)rakstmk.at
Homepage: www.rakstmk.at



HomeRechtsanwaltssucheTätigkeitsbereiche > Bauvertragsrecht

Bauvertragsrecht

Grundstückskaufvertrag

Vertragsabwicklung zum Ankauf eines Grundstückes

Im Rahmen des Ankaufes Ihres Baugrundstückes wird Sie Ihr vertragsabwickelnder Rechtsanwalt begleitend auch über

  • Servitute, Aufschließung, Raumordnung und Flächenwidmung
  • baubehördliche und steuerliche Belange
  • Energieausweis

beraten und allenfalls die treuhändige Abwicklung gegenüber finanzierenden Kreditinstituten zur grundbücherlichen Einverleibung deren Pfandrechte übernehmen.

Bauvertrag

Vertrag zwischen Bauherrn und Werkunternehmer

Auch unter Beachtung der Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) soll ein ausgewogenes Vertragsverhältnis zwischen Werkbesteller und Werkunternehmer geschaffen werden.

Der Werkbesteller soll insbesondere

  • vor übermäßiger Vorauszahlung geschützt werden,
  • seine Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche gesichert erhalten und sollen
  • Verzögerungen in der Bauabwicklung sanktioniert werden.

Auch der Werkunternehmer bedarf des Schutzes vor zahlungsunfähigen oder zahlungsunwilligen Werkbestellern, welche versuchen sich ihren fälligen Zahlungsverpflichtungen durch entsprechende Einreden zu entziehen.

Bauträgervertragsrecht

Überwiegend Ankauf von noch nicht oder teilerrichteten Eigentumswohnungen oder Reihenhäusern vom Bauträger

Wird durch das im Jahr 2008 novellierte Bauträgervertragsgesetz (BTVG) geregelt. Ihr gemäß § 12 BTVG als Treuhänder eingesetzter Rechtsanwalt überwacht die Kaufpreiszahlungen gemäß Ratenplan nach bescheinigtem Baufortschritt, bei gleichzeitiger grundbücherlicher Sicherstellung und bestmöglichem Schutz des Wohnungseigentumswerbers für den Fall der Insolvenz des Bauträgers. Die Wohnungseigentumsbegründung erfolgt auf Basis eines Nutzwertgutachtens.

Im Zuge der Novellierung des BTVG wurden zugunsten des Wohnungseigentumsbewerbers strengere Ratenpläne geschaffen und ein 2%-iger Haftrücklass verpflichtend festgelegt.

Treuhandstatut der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer

Im Zuge der Abwicklung von Liegenschaftskaufverträgen und Bauträgervertragsmodellen fungiert Ihr Rechtsanwalt oftmals als mehrseitiger Treuhänder. Die Abwicklung dieser Treuhandschaften nach dem Statut der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer, deren Ordnungsmäßigkeit durch laufende Revisionen kontrolliert wird, gewährt zusätzlichen Versicherungsschutz.

Nach oben

 
 
Werbesujet der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer